Trilogy

Trilogy ist ein akustisches Trio aus Landshut. Im Juni 2020 gründeten sie ein neues Projekt und das sollte erst der Anfang einer spannenden Reise werden.

Cecil (vocals) hegte schon seit langem den Traum ein akustisches Ensemble zu gründen, das Retro-Pop-Klassik, Jazz und Swing-Standards aus den 40er, 50er und 60er Jahren in einem eleganten und raffinierten Stil darbietet, der an die sogenannten "Crooners" (Frank Sinatra, Tony Bennett, Dean Martin) erinnert.

Lewis wählte zunächst Dario (guitar), einen Gitarrenvirtuosen aus der Gegend, für das Projekt aus. Dario liefert die gesamte musikalische Grundlage für die Gruppe. 

Anfang 2021 wurde das Trio dann vervollständigt als Irina (vocals) von Dario eine Anfrage für das Projekt bekam. Die beiden kennen sich schon viele Jahre und standen zuvor schon einige Male miteinander auf der Bühne. Da Irina durch ihre langjährige Bühnen- und Gesangserfahrung mit ihrem stimmlichem Umfang eine Vielzahl an musikalischen Genres abdecken kann ist sie somit die ideale weibliche Ergänzung für ein Trio, das 100 Jahre Repertoir beinhaltet.

Die Zuhörer werden in ihren Live-Auftritten von der Leidenschaft und der Magie, die in solchen Momenten entsteht mitgerissen und begeistert.

19-032a8761

15-032a8730

Cecil

Ich komme aus einer kleinen Stadt in der südlich von Detroit, Michigan(USA). Durch meinen Job kam ich nach Landshut in Bayern. Meine Leidenschaft für Musik begann im Alter von 15 Jahren. Ich bekam eine klassische Gesangsausbildung und wurde Leadsänger eines Gospel Quartetts. In den frühen 90ern, war ich Frontmann einer sehr erfolgreichen Country Band. Wir tourten Acht Jahre lang durch ganz Amerika. Ich durfte in meinem Leben schon vor vielen Tausenden von Menschen auftreten und muss sagen das ich mich extrem beschenkt fühle. TRILOGY ist ein Projekt von dem ich lange geträumt habe. Ich bin sehr dankbar diese beiden wundervollen Musiker gefunden zu haben, um auf eine gemeinsame musikalische Reise zu gehen.

5-032a8594

Irina

 
4

Dario

Ich folge seit knapp 20 Jahren meiner Leidenschaft für das Instrument und habe am "MGI" (Münchner Gitarren Institut) studiert. Anfangs lag mein Schwerpunkt vor allem auf langhaariger Heavy Musik. Meine Jugend verbrachte ich in Bandräumen und auf Festivals. Nach und nach konnte ich mich aber immer mehr für die sanfteren Klänge, so wie Pop und Jazz und, vor allem auch für das akustische Instrument begeistern. Besonders schön an LBA ist für mich, sowohl der professionelle Anspruch verbunden mit einer tiefen freundschaftlichen Beziehung zueinander. 

 

 

Icon fb
Icon insta
Youtubeicon